Nespresso Citiz Front

Testbericht DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz

Die Espressomaschine DeLonghi Nespresso Citiz arbeitet mit dem System der Nespresso-Kapseln. Bei den Kapselmaschinen passen nur die Kapseln des jeweiligen Systems, also hier die Nespresso-Kapseln. Vor allem überzeugt die DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz durch ihre Größe. Sie ist besonders klein und sehr gut verarbeitet. Im Testbericht haben wir uns mit der Technik und den Vor- sowie Nachteilen und allen weiteren Elementen beschäftigt.

Aktueller Preis: EUR 461,00
Kundenmeinungen: 4.6 von 5 Sternen (313 Bewertungen)

Kundenbewertungen ansehen

Ausstattung

Kapselmaschinen müssen für die Kapsel einen stärkeren Druck ausüben, die DeLonghi Nespresso Citiz nutzt dazu den Pumpendruck von 19 bar (Maximaldruck). Der besondere Vorteil: Man kann die Auslaufmenge programmieren und damit zwischen Kaffeetassen und Espressotassen untscheiden. Das System nutzt das neue Thermoblock-Heizsystem, das die Kapseln nach dem Gebrauch auswirft. Im Sammelbehälter finden insgesamt 11 Kapseln platz. Die eigentliche Arbeit der Maschine verläuft sehr leise. Das Abtropfgitter ist einklappbar, so können verschiedene Tassen verwendet werden. Bei Betriebsbereitschaft braucht die DeLonghi Nespresso Citiz 18,4 Watt pro Stunde, im Standby Modus sind es nur 1,8 Watt. Für die Aufschäumung von Milch besitzt das Gerät einen integrierten Aerocino Milchaufschäumer.

Die technischen Fakten:

  • Energiesparfunktion
  • Automatische sowie programmierbare Auslaufmenge mit dem Flow Stop System und
  • Urbanes Design, Milchaufschäumer, ein integrierter Aeroccino für cremige Cappuccinos und
  • Thermoblock-Heizsystem, Leiser Brühvorgang
  • Automatischer Kapselauswurf, Kaffeekapsel-Sammelbehälter für 11 Kapseln
  • Einklappbare Abtropfgitterfür für unterschiedliche Tassen- und Glashöhen

Vorteile und Nachteile im Test

Das breit gefächerte Sortiment der Nespresso-Varianten überzeugte vor allem im Test. Es gibt im Angebot Kapseln aller Art: Kakao, Espresso, Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato - Da bleibt kaum ein Wunsch offen. Der Kosten pro Tasse Kaffee sind, wie bei allen Kapselmaschinen, recht hoch. Die Tasse Kaffee kostet etwa 35 Cent. Die Maschine sammelte mit ihrer unkomplizierten Handhabung Punkte, das Getränk braucht nur einen Knopfdruck zur Zubereitung, alles andere übernimmt die Maschine. Auch die Reinigung ist einfach, da das Reinigungsprogramm bereits integriert ist.

Es ist bei dem großen Angebot von Nespresso eigentlich etwas für jeden Geschmack dabei. Der Milchaufschäumer ist super zur Zubereitung von Cappuccino oder Latte Macchiato. Die Gestaltung des Systems ist innovativ und passt in jeden Haushalt. Ein kleiner Minuspunkt ist der immense Müllberg von Kaffeekapseln, welche nicht kompostiert werden können.

Bewertung

  • Ausstattung

  • Verarbeitung

  • Preis Leistung

  • Bedienung

  • Geschmack

  • Reinigung

Testfazit

Im Allgemeinen begeisterte uns die Maschine sowohl durch das kompakte Design als auch durch die leichte Zubereitung des Kaffees, Espresso oder Cappuccino. Andere Maschinen schäumen die Milch nicht so rasch auf. Die DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz ist daher eine echte Kaufempfehlung. Die Reinigung ist kinderleicht per Knopfdruck. Klarer Testsieger bei den Kapselmaschinen!

Aktueller Preis: EUR 461,00
Kundenmeinungen: 4.6 von 5 Sternen (313 Bewertungen)

Jetzt günstig kaufen

4.7





Produktmerkmale

  • Tassenwärmer
  • Milchaufschäumer: Aeroccino3
  • Hochwertiges Design aus Edelstahl
  • Abschaltautomatik
  • Maximaler Pumpendruck 19 bar

Technsiche Details

  • Modell: EN 266.BAE
  • Gewicht: 2,5 Kg
  • Abmessungen:37,2 x 23,7 x 27,7 cm
  • Leistung: 1870 Watt
  • Wassertank: 1 Liter